a  a

Agentur des Jahres

4. Juli 2017 / Heiko Biesterfeldt

Wir sind … zwar nicht Papst. Aber Agentur des Jahres!

Ist für uns ja auch cooler. Denn wir haben ihn, den German Enterprise Awards. Verliehen wurde er uns vom britischen Wirtschaftsmagazin Worldwide Business Review zusammen mit dem Titel „PR-Agentur des Jahres 2017“. Was den Ausschlag gab? Dass unsere Kampagnen so häufig ausgezeichnet wurden. Elf Finalteilnahmen und zwei Siege in so unterschiedlichen Feldern wie klassischer PR, Influencer Relations, Viral Communications, Social Media Platform und Online-PR.





Vier gewinnt!

15. Mai 2017 / Heiko Biesterfeldt

Das wussten wir schon als Kinder, das wussten die Fanta 4.

Und so haben wir es nun wieder gemacht: Gleich vier Neue haben wir in unser Team geholt. Daniela Clément (40) kommt von Axel Springer und verstärkt unsere Mannschaft als Editorial Director. Analoge und digitale Kommunikationsstrategien umsetzen? Check! Viel Know-how aus Journalismus, Storytelling und Blogging? Check! Daneben begrüßen wir Food-PR-Profi Christine Knieps (34), die die Öffentlichkeitsarbeit unserer Food-Kunden als Account Manager vorantreibt. Anja Kusch (27), die ihre Erfahrung aus In- und Ausland in unsere crossmediale Marken- und Produkt-PR steckt. Und Sebastian Zutz, der seine Expertise in transnationaler Kommunikation für unsere internationalen Premium-Spirituosen und Kosmetik einsetzt. Herzlich willkommen!





Liebe wird mehr, wenn man sie teilt.

28. April 2017 / Heiko Biesterfeldt

Kompetenz auch! Deswegen leiten wir die Agentur nun zu dritt.

Unser Digitalgeschäft wächst seit Jahren – aus dem Grund sind Sonia Garcia Köpper und Martina Biesterfeldt in die Geschäftsführung aufgerückt. Sie sind schon lange neben dem operativen Geschäft für die Bereiche Personal und Neukundengeschäft zuständig. Logisch, diese Verantwortung nun in der Geschäftsführung zu verankern. We like!





Auf dem Gipfel

8. Februar 2017 / Heiko Biesterfeldt

Gipfel? Ja, aber nicht der G20. Sondern im Schnee-Paradies LAAX

Unsere Tourismus-Kompetenz konnten wir im Januar und Februar voll ausspielen. Ins Schweizer Freestyle-Mekka LAAX nahmen wir gleich neun Blogger und neun Print-Journalisten auf zwei Reisen mit. Die Reaktionen auf das offiziell weltbeste Freestyleresort? Heiße Liebe zur kühlen Schweiz, die mit Traumlandschaft und idealen Skibedingungen lockt. Mit Wanderungen, dem Luxus-Apartment-Hotel „Peaks Place“ und unfassbarer Gastfreundschaft. Nachzulesen zum Beispiel in dieser Auswahl an Blogbeiträgen:

Verliebt in Laax
Willkommen im Freestyle
Winter. Wunder. Land.
Winterwonderland in Laax
Skiurlaub in Laax
Wo der Spaß vom Himmel fällt

#LAAXisniceyo




Mit Spirituosenkompetenz: ad publica gewinnt Gin Mare

1. Januar 2017 / Heiko Biesterfeldt

Inspiration? Ginspiration!

Gin Mare, der Small-Batch-Gin aus Spanien, tritt an, im oberen Preissegment auf dem deutschen Premiummarkt Fuß zu fassen. Mit B-to-B-Kommunikation für den Fachhandel, die gehobene Gastronomie und Hotellerie, Social-Media- sowie Influencer-Kampagnen und einem großen Event trägt ad publica zu dem Ziel bei. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Endkundenaktivierung. Ihre Expertise setzt die Agentur bereits erfolgreich für die Marken Piper-Heidsieck und Charles Heidsieck ein sowie für die Weine der argentinischen Bodega Colomé.





Knorr Fix für Spiegelei

31. Oktober 2016 / Heiko Biesterfeldt

Frisch dazu: 1 Ei

Ein Preis, ein Preis! ad publica gewinnt PR-Bild Award 2016 Geil wär’s schon, klar. Aber leider, leider: Das „KNORR Fix Spiegelei“ war ein Aprilscherz  auf Facebook. Ein guter, und er brachte ad publica bereits die zweite Auszeichnung 2016 für die Social-Media-Arbeit bei Knorr ein, den PR-Bild Award 2016. Für so viel Selbstironie bei der Beantwortung der Frage „Braucht man für einfache Gerichte überhaupt ein Fix-Produkt?“ gab es aber nicht nur eine Auszeichnung, sondern auch viiiiel Love von außen – bei Fanbase und Leuten, die vorher noch nicht so oft bei Knorr unterwegs waren. Aus Spaß wurden Fans. Da braten wir uns ein Spiegelei drauf.




Influencer stehen im Regen(wald)

30. Oktober 2016 / Heiko Biesterfeldt

Wir können auch Sommer!

Vor allem, seit Familien ihre Kinder selbst im Winter in den Regenwald entführen können. Das Tropical Islands, Europas größte tropische Urlaubswelt, waren uns gleich zwei Trips wert. Vier Journalisten und drei bekannte Blogger mit Familien genossen die Winter-Wellness. Inklusive Fahrt im Korbballon durch die Halle und Tour durch den größten Indoor-Regenwald der Welt. Believe us, it`s huge. True Story.

Exemplarisch drei Liebeserklärungen als Beweis:
Oh wunderbar!
Hauptstadtmutti
Zuckersüß!

Mit diesem Echo der Influencer sind wir happy – und sehen, dass PR-Arbeit in Zeiten der Fake-News-Debatte für ehrliche Information steht. Wir haben die Multiplikatoren und das Werkzeug, Qualität ins beste Licht zu rücken. So macht Arbeit Spaß.




Liebe auf den ersten Wisch

15. Juni 2016 / Heiko Biesterfeldt

Erste Tinder-Aktion für eine Unilever-Marke

It’s a match! Mit den Charakteren aus dem Viral-Hit #LoveAtFirstTaste haben wir für unseren Kunden Knorr auf Tinder nach Menschen mit den gleichen Geschmacksvorlieben Ausschau gehalten. Es wurde gewischt, gematcht und gechattet. Die Guerilla-Aktion war Teil der globalen Knorr Kampagne „Liebe geht durch den Magen“, die sich an die Generation der Millennial Foodies wendet. User, die die Kampagne bis dato nicht kannten, und Fans von #LoveAtFirstTaste zeigten sich begeistert: „Hey, ich habe das Video von euch bei Facebook gesehen. Ich finde es sowas von gelungen und einen tollen Marketing-Ansatz von Knorr“, schwärmte eine Userin. „Wir freuen uns sehr, dass Unilever den Mut hatte, diese Guerilla-Aktion umzusetzen. Und der Mut wurde belohnt: Die zahlreichen positive Reaktionen sprechen für sich", so Chief Digital Officer Jan-Philip Thie.

#LoveAtFirstTaste gleich online anschauen: https://youtu.be/xwx7NnPQ44U




Premiere als Jurymitglied

30. März 2016 / Sonja Schneider

Hochkarätig besetzte Jury bei den German Stevie Awards: ad publica war dabei. Geschäftsführer Heiko Biesterfeldt hat als Mitglied im Gremium „Public Relations, Videos und Publikationen“ die diesjährigen German Stevie Awards unterstützt. Den Vorsitz der Jury hatte Wolfram Winter inne, Executive Vice President Communications, Public Affairs & Ad Sales bei Sky Deutschland. „Wir freuen uns, dass wir für unsere Jury auch in diesem Jahr wieder zahlreiche hochkarätige Branchenexperten gewinnen konnten“, berichtet Michael Gallagher, Präsident und Gründer der Stevie Awards. Die Spezialisten haben rund 120 Beiträge der Teilnehmer in einem Online-Tool gesichtet und bewertet. Die German Stevie Awards sind ein Wirtschaftspreis für die deutsche Unternehmenswelt.





Erfolgreicher Markenlaunch für Auretas

15. Februar 2016 / Heiko Biesterfeldt

Auretas Family Trust – so heißt das neue Multi Family Office mit Niederlassungen in Hamburg und München. Entstanden ist es durch die Verschmelzung des Hamburger Multi Family Office Spudy & Co. und der Münchner Vermögensverwaltung Döttinger/Straubinger. Seit Ende 2015 führen die Verantwortlichen die beiden Häuser auch juristisch zusammen und kreieren mit „Auretas Family Trust“ eine neue Family-Office-Marke. Die Change Kommunikation übernahm ad publica.





Reisejournalisten überzeugt man vor Ort

10. September 2015 / Lars Bammann

Flims erlebbar machen – darum ging es bei unserer Pressereise zu unserem Kunden Flims, der Ferienregion im Schweizer Kanton Graubünden. Mit zehn Reisejournalisten waren wir auf Entdeckungstour. Wir haben unsere Grenzen auf Downhill-Bike-Strecken ausgetestet, uns im kristallklaren Caumasee erfrischt und das UNESCO-Weltnaturerbe auf dem Wasserweg Trutg dil Flem bewundert. Schon während der Reise standen die Social-Media-Kanäle nicht still: Die Teilnehmer haben ihre Eindrücke geposted, geshared und geliked. Kaum zurück am Schreibtisch erschienen auch schon die ersten Veröffentlichungen. Das zeigt uns einmal mehr: Reisejournalisten überzeugt man vor Ort!

Hier geht es zum Fotoalbum auf Facebook.




#DiscoverTI – was machen neun Reiseblogger im Regenwald?

02. September 2015 / Lars Bammann

Ganz einfach: Sie besuchen einen Bloggerevent der Extraklasse! Bei unserem Kunden Tropical Islands, Europas größter tropischer Urlaubswelt, können Besucher den perfekten Kurzurlaub verbringen – ohne lange Flugzeiten und bei durchgehend angenehmen Temperaturen um die 26 Grad. Bei unserer Bloggerreise #DiscoverTI haben wir gemeinsam mit neun Top-Bloggern das Tropenresort ausgiebig erkundet. Zahlreiche Erlebnisse wie die luftige Korbballonfahrt, die Expedition durch den größten Indoor-Regenwald der Welt und der mitternächtliche Badespaß sorgten für viele tolle Veröffentlichungen auf den Blogs und den Social-Media-Kanälen der Blogger. Am Ende hieß es: Blogger happy, Kunde happy – wir happy.

Für einen ersten Eindruck vom Bloggerevent schaut euch unser Facebook Album an.
Wer es genauer wissen will, dem empfehlen wir unseren Recap auf Storify.

#Bloggerevent, #DiscoverTI, #tropicalislands




#MEingemachtes on Screen

17. August 2015 / Kathrin Heynold

Nicht nur Blogger sorgen für eine hochwertige Ergänzung der klassischen Medienlandschaft, sondern auch bewegte Bilder aka Video-Content. Deshalb hatten wir unser Equipment dabei, als wir über den Dächern Hamburgs das Bloggerevent #MEingemachtes ausgerichtet haben. Mal anschauen? Mal anschauen? Einfach auf das Bild klicken oder besucht unseren YouTube-Kanal.
Und wer sich den Blogger-Event noch einmal in der Zusammenfassung ansehen will, der schaut sich unseren Recap auf Storify an.

#Bloggerevent, #MEingemachtes, #DiamantZucker, #Leifheit, #Marmelade




ad publica bleibt Socially Devoted

13. August 2015 / Jan-Philip Thie

Auch für das zweite Quartal 2015 können wir uns wieder über die Socially Devoted Auszeichnung für unser Community Management der Knorr Facebook Seite freuen.
Mit einer Response Rate von 99 Prozent haben wir ein fast perfektes Ergebnis erzielt.

Wie wir das schaffen? Mit unseren ganz speziellen Mitarbeitern;-)




Chillig! ad publica feiert mit Journalisten die große Knorr Food Truck Tour

30. Juli 2015/Katharina Orth

Grillduft lag in der Luft. In einem silbern glänzenden Airstream Food Truck brutzelten Würstchen, Fleisch und Gemüse. Passend dazu wurden beim großen Kick-off-Event der Grill & Chill-Tour leckere KNORR Grillsaucen gereicht. Mit mehr als 30 Redakteuren hat ad publica den Start der Food Truck Tour kulinarisch zelebriert, in Deutschlands größter Hängematte abgehangen, zu coolen Sounds aus einer fetzigen Jukebox getanzt und Spiele wie „der heiße Draht“ gespielt.

Mehr Informationen hier.




adpublica auf Instagram

@adpublica auf Instagram

Ihr findet uns jetzt auch auf Instagram. Also: Abonnieren und ordentlich liken.

#adpublica, #daslikeich                         


Blogger Event

27. Juni 2015 / Martina Biesterfeldt
Blogger sorgen für eine hochwertige Ergänzung der klassischen Medienlandschaft und sind eine interessante Zielgruppe. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner Leifheit und unserem Kunden Diamant Zucker haben wir deshalb einflussreiche Foodblogger eingeladen. Über den Dächern Hamburgs hieß es in der Event-Location „Sturmfreie Bude“ informieren, fotografieren und diskutieren sowie einkochen, probieren und dekorieren. Fazit: ein großer Erfolg! Produkt und Marke werden mit positiver Tonalität kommentiert und gute Kontakte sind geknüpft. Einige Blogger kannten sich bereits aus der Blogosphäre und nutzten die Chance, sich auch im echten Leben zu vernetzen. Und was kommt dabei heraus, wenn wir Vernetzer vernetzen? Hier erste schöne Berichte von Bloggerin Anita http://himmelsglitzerdings.blogspot.de/2015/06/meingemachtes-in-der-sturmfreien-bude.html und Bloggerin Yelda http://gustory.de/post/ab-wann-ist-marmelade-eigentlich-marmelade
 
#Bloggerevent, #Meingemachtes, #DiamantZucker, #Leifheit, #Marmelade



Internationales Neugeschäft bei ad publica in Hamburg

23. Juni 2015 / Martina Biesterfeldt

Das Leben ist schön mit zwei neuen Beauty-Kunden

Doppelpack: Wir haben Etats der Premium-Kosmetikmarken Kosho aus der Schweiz und Vestige Verdant aus Estland gewonnen. Die Aufträge für Öffentlichkeitsarbeit umfassen klassische kreative Pressearbeit und Blogger Relations. Kosho Cosmetics aus der Schweiz ist das erste europäische Kosmetikunternehmen, das Matcha als Wirkstoff für Beauty-Produkte einsetzt. ad publica soll Fach- und Publikumsmedien die neue Premium-Gesichtspflegelinie Kosho Matcha Effective näherbringen. Die estnische Beauty-Marke Vestige Verdant steigt mit zwei Beauty-Produkten in den Markt ein: der Organic Bioactive Mask und dem Rare Oil Blend. Das Team von ad publica konzentriert sich in erster Linie auf Blogger Relations und die Fachpresseansprache, um den hiesigen Vertrieb der Produkte zu unterstützen.

Mehr Informationen hier.




Von Bolognese-Fans empfohlen – vom Deutschen Preis für Onlinekommunikation gewürdigt

13. Mai 2015 / Heiko Biesterfeldt

Welche Chance kann eine siebte Variante Knorr Fix Spaghetti Bolognese haben? Keine? Knorr hat Bolognese-Fans gefragt. Und mit ihnen gemeinsam Knorr Fix Spaghetti Bolognese Unsere Beste! entwickelt – hauptsächlich online in Deutschlands größtem Bolognese-Test. Das Ergebnis: Knorr feiert den erfolgreichsten Produktlaunch der vergangenen Jahre! Und ad publica freut sich über die Nominierung beim Deutschen Preis für Onlinekommunikation in der Kategorie Product Launch.

Mehr Informationen hier.





Wir sind umgezogen!

04. Mai 2015 / Heiko Biesterfeldt

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Und wir finden unsere neuen Agenturräume zauberhaft. Der Umzug ging glatt wie von Zauberhand über die Bühne, alle Kartons sind ausgepackt und die wichtigen Dinge des Agenturlebens sind wieder zur Hand. Handfeste Vorteile der neuen Räume: kommunikativer Schnitt, moderne Optik und flexible Struktur. Und außerdem arbeiten wir im schönen Winterhude, wo ungefähr jeder zweite ad publicaner auch wohnt. Tolle Work-Life-Balance. Hand drauf.

Hier geht es zur neuen Adresse.




Medientrainings

29. April 2015 / Kathrin Heynold

Zusammen mit unserem Partner Telegenial haben wir in den letzten Wochen gleich mehr als 20 Personen für ihre Auftritte vor der Kamera individuell trainiert. Dabei haben wir 13 unterschiedliche Krisenszenarien entwickelt, den Umgang mit ihnen trainiert und das Ganze zusammen mit erfahrenen Fernsehjournalisten direkt vor der Kamera erprobt und anschließend analysiert. Denn wer seinen Auftritt in der Öffentlichkeit nicht professionell nutzt, verspielt eine wertvolle Chance, sich optimal zu präsentieren.
Unser Fazit: Das Adrenalin ist dein Freund und der Journalist macht auch nur seine Arbeit.

Haben Sie auch Interesse an einem Medientraining, dann sprechen sie uns an.




Guerilla-Aktion: Streettasting mit Knorr

02. April 2015 / Jan-Philip Thie

Für unseren Kunden Knorr haben wir ein neues Produkt inkognito eingeführt: die Eintöpfe im Knorr Aromapack® – präsentiert von einer Studententruppe mit Start-up-Ambitionen. Passanten haben uns verraten, wie es ihnen schmeckt. Und wir zeigen in unserem Dokumentationsfilm auch die Reaktionen, nachdem wir das Geheimnis gelüftet haben. Hier geht es zum Video auf unserem Youtube-Kanal.





ad publica on Tour – von tropischer Hitze zu winterlichen Minustemperaturen

03. März 2015 / Lars Bammann

Mit Leitmedien unterwegs war in diesem Winter unser Tourismusteam: Drei Pressereisen organisierten wir für unsere Kunden Tropical Islands und LAAX. Namhafte Medien, beispielsweise Die Welt, Spiegel Online, Focus Online, Der Tagesspiegel und Hamburger Morgenpost, begleiteten uns in tropischer Hitze und bei winterlichen Minustemperaturen. Im Tropical Islands tauchten wir in Europas größte tropische Urlaubswelt ein. Auf dem Programm stand unter anderem eine Fahrt mit dem Heißluftballon über den weltgrößten Indoor-Regenwald. Sportlicher ging es zu im Schweizer Skigebiet LAAX bei den Burton European Open, Europas wichtigstem Freestyle Contest für Snowboarder. Hier bot sich für Sportjournalisten ein spannender Blick hinter die Kulissen. Mit einer Gruppe Reisejournalisten flogen wir ebenfalls nach LAAX, um Reto Gurtner, den Geschäftsführer und Visionär des Freestyle–Paradieses, kennenzulernen. Die Teilnehmer präparierten Pisten, tobten in der legendären Freestyle Academy und entdeckten das Skigebiet in all seiner Vielfalt. So macht die Arbeit Freude.
Zum Fotoalbum auf Facebook geht es hier.




ad publica @ Food Editors Club

08. Januar 2015 / Martina Biesterfeldt

Für unseren Kunden aiya – THE TEA haben wir zusammen mit dem Food Editors Club zwei tolle Events veranstaltet. Im Dezember war der Club zu Gast in unseren Hamburger Agenturräumen, im Februar luden wir ins schicke Louis Hotel nach München. 35 Journalisten folgten unserer Einladung und erlebten einen spannenden Abend mit Matcha, dem grünen Gold aus Japan.
Mehr Informationen hier.




Juhuu unser neuer Blog ist online.