Jan-Philip Thie

Jan-Philip Thie ist seit 2005 bei ad publica und kommt als Chief Digital Officer ins Spiel, wenn es digital wird.

Nach Stationen in Software-Unternehmen und Werbeagenturen war der studierte Kommunikationswirt zunächst Creative Director bei ad publica. Kreativität schreibt er sich bis heute groß auf seine Fahne, aber die ausgeprägte Begeisterung fürs Digitale und sein Know-how in diesem Bereich machten ihn 2012 zum Chief Digital Officer. Er kennt den Keyword-Efficiency-Index, hat einen eigenen Post-Performance-Index erfunden und Social Media sind für ihn nicht nur Facebook.

Wenn Jan-Philip sich nicht gerade mit den digitalen Fragen von morgen beschäftigt und nach eigenem Bekunden viel zu viel Zeit auf Facebook verbringt, spielt der gebürtige Hamburger leidenschaftlich gerne Baseball und ist als Vorstandsmitglied bei den Hamburg Hanseatics aktiv. New York ist seine absolute Lieblingsstadt und überhaupt macht er auf Reisen gern die Welt unsicher. Aber es zieht ihn immer wieder nach Hamburg zurück. Sein Urgroßvater war Binnenschiffer und ist der Liebe wegen in Hamburg sesshaft geworden – die Liebe zu Hamburg ist Jan-Philip also in die Wiege gelegt.

Wir nutzen Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Informationen zu Ihrer Nutzung werden daher anonymisiert an Google und Hotjar übermittelt. Sie können widersprechen, indem Sie Google hier und Hotjar hier deaktivieren. Welche Daten wir zu welchen Zwecken verarbeiten, ist in unserer Datenschutzerklärung hier dokumentiert.

Ich akzeptiere