Internationale PR? Haben wir. Mit ECCO.

Wir sind das jüngste Mitglied im globalen Netzwerk

 

Internationalität ist für die meisten Konzerne und Marken längst Realität. Klar, dass auch ihre Kommunikation nicht an einer Grenze haltmacht! Deswegen sind wir Teil des ECCO International Communications Network. Von dem internationalen Agenturnetzwerk profitieren vor allem unsere Kunden, denn dadurch sind Planung und Umsetzung von PR-Aktivitäten außerhalb unserer Heimatmärkte sehr einfach und effizient plan- und umsetzbar. Aber der Wissenstransfer mit Fachleuten auf allen Kontinenten ist auch für unsere Mitarbeiter eine attraktive Gelegenheit, globale PR-Themen hands-on zu durchdringen.

 

Networking im Focus

ECCO zählt zu den führenden unabhängigen PR-Agenturnetzen der Welt. Mit 32 inhabergeführten Agenturen ist es in 40 Ländern vertreten. Allen angeschlossenen Expertenteams ist es dank des Networks möglich, ihre Erfahrungen und Leistungen zu einem umfassenden und länderübergreifenden Paket zusammenzufassen. In Deutschland ist ad publica die erste Agentur mit B2C-Schwerpunkt. Diese Expertise sowie langjährige Erfahrung mit Kunden im Ausland machen das Netzwerk für uns so wertvoll – und uns zum idealen Partner für die Agenturen in anderen Ländern.

 

Globale Themen im Blick

Der Wandel der Medienlandschaft, Social Media oder Trends, die in Wellen um die Welt gehen: Viele Themen der Public Relations sind international. Geschäftsführerin Martina Biesterfeldt ist deshalb überzeugt: „Um Innovationstreiber und Spezialist auf einem von der Globalisierung geprägten Markt zu sein, nämlich den der Informationsvermittlung, halten wir es für zwingend notwendig, auch international Know-how zu tanken. Außerdem war es im PR-Business schon immer entscheidend, durch Netzwerke Power zu haben und diese Schlagkraft für Kunden einzusetzen. Wir betreuen bei uns Gin aus Spanien, Champagner aus Frankreich, eine Tourismus-Destination aus der Schweiz. Unsere Antennen sind also ohnehin schon immer auf Märkte und Konsumenten in aller Welt gerichtet. Es ist fantastisch, dass wir das auch in einem so professionellen Umfeld grenzüberschreitend umsetzen können.“

 

Ecco-Network-Map

Wir nutzen Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Informationen zu Ihrer Nutzung werden daher anonymisiert an Google übermittelt. Sie können widersprechen, indem Sie Google hier deaktivieren. Welche Daten wir zu welchen Zwecken verarbeiten, ist in unserer Datenschutzerklärung hier dokumentiert.

Ich akzeptiere