Daniela Clément

Daniela Clément wechselte 2017 von Axel Springer zu ad publica. Bei uns ist sie als Editorial Director für Texte zuständig – von der Konzeption bis zur SEO-Optimierung.

Tageszeitungen, Magazine, ein öffentlich-rechtlicher Fernsehsender, der ARD-Hörfunk: Die studierte Literaturwissenschaftlerin hat schon für alle Medienformen und Genres an Inhalt und Sprache getüftelt. Vom Facebook-Plan bis zum Interview, von BILD bis Blog reichen ihre Erfahrungen.

Ob es um eine Pressestrategie oder einen Social-Media-Themenplan geht, ums Ranking oder einen Slogan, der knallt: Qualität kommt bei Daniela nicht unbedingt von Qual, sondern erstmal vom Spaß an der Sache. Immer die sich verändernde Medienlandschaft im Blick, arbeitet sie ebenso gerne an Online- wie an Offline-Strategien.

Privat schreibt und schreibt sie weiter. Mal einen Reiseführer, mal einen Songtext – und liest am liebsten die STERN Crime. Oder die mare. Oder japanische Autoren. Mit ihren Kindern liest sie nicht nur vor, sondern hört auch Hörspiele der 80-er Jahre. Wegen der Storys, klar – aber auch der unfassbaren Stimmen von Hans Paetsch, Hans Clarin oder Marga Maasberg.

Wir nutzen Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Informationen zu Ihrer Nutzung werden daher anonymisiert an Google und Hotjar übermittelt. Sie können widersprechen, indem Sie Google hier und Hotjar hier deaktivieren. Welche Daten wir zu welchen Zwecken verarbeiten, ist in unserer Datenschutzerklärung hier dokumentiert.

Ich akzeptiere