ad publica statt BILD-Zeitung

PR-Agentur gewinnt neuen Editorial Director von Axel Springer

Hamburg, 7. Juni 2017. ad publica, Hamburger PR-Agentur mit Social Media- und Influencer-Expertise, baut sein Team weiter aus. Der jüngste Neuzugang kommt frisch vom asv: Daniela Clément hat nach Positionen bei BILD und BILD der FRAU viel Know-how aus Online und Print im Gepäck.

Daniela Clément (40) verstärkt die ad publica Mannschaft als Editorial Director. Sie wechselt von Axel Springer in die Hamburger Agentur, um analoge und digitale Kommunikationsstrategien auf Textebene umzusetzen. Sie war zuvor beim Hessischen Rundfunk, der BILD und BILD der FRAU. Als Autorin schrieb sie für verschiedene Magazine („Süddeutsche Zeitung Magazin“ u.a.). Nach einem Intermezzo bei einer Hamburger Agentur während der Elternzeit, wo Clément vor allem für Digital-Content-Strategien zuständig war, wechselt sie nun von Springer erneut die Schreibtischseite und optimiert Strategien und Texte im klassischen PR-Bereich, aber auch auf den Social Media Kanälen der Kunden.

Daneben wird sie alle Teams bei der Umsetzung kreativer Öffentlichkeitsarbeit unterstützen; Schwerpunkte werden SEO, kreative Strategie und zielgruppengenaue Pressearbeit sein.
Geschäftsführer Heiko Biesterfeldt: „Wir sind Experten darin, Medien und Influencern attraktive und passgenaue Inhalte anzubieten. Als Schnittstelle zwischen Kunden und Öffentlichkeit ist das eine der Kernkompetenzen, die wir ständig weiter perfektionieren. Danach richten wir unsere Personalarbeit, holen uns Experten aus Social Media und Journalismus. Wir freuen uns, dass Daniela uns nun unterstützt.“

Die Agentur hatte zuletzt zahlreiche Awards für die „Love at first Swipe“-Kampagne mit KNORR gewonnen und die Geschäftsführung ausgeweitet, um ihr digitales Geschäft weiter voranzubringen.

Wir nutzen Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Informationen zu Ihrer Nutzung werden daher anonymisiert an Google und Hotjar übermittelt. Sie können widersprechen, indem Sie Google hier und Hotjar hier deaktivieren. Welche Daten wir zu welchen Zwecken verarbeiten, ist in unserer Datenschutzerklärung hier dokumentiert.

Ich akzeptiere