Hamburger unter sich: ad publica pusht Bobby&Fritz

Die Hamburger Kreativagentur ad publica nutzt ihre Influencer-Power für die Imbiss- und Gastromarke Bobby&Fritz. Um die Einführung des US Kult-Burgers „Sloppy Bob“ bei Instagram und Co. zu platzieren, setzt ad publica auf seine Schlagkraft in Sachen Influencer Relations. Das Neugeschäft reiht sich für die Agentur ein in eine wachsende Anzahl an Social Etats aus dem Projektbereich.

Instagram als Like-and-Share-Plattform für einen Product Launch ‑ das ist der Ausgangspunkt der Zusammenarbeit zwischen der Hamburger PR Agentur ad publica und der Gastromarke Bobby&Fritz. Begleitet wird der Launch des „Sloppy Bob“ ‑ bekannt in den USA als Sloppy Joe. Der Burger verzichtet auf das klassische Patty und begeistert stattdessen durch eine Beef Sauce. Bobby&Fritz bringt den neuen vielleicht best Burger in Town ab August in seine Läden – und heizt damit die Konkurrenz auf dem hart umkämpften Burgermarkt weiter an. Grund genug, den Launch mit den richtigen Influencern deutschlandweit zu begleiten und so für Buzz zu sorgen.

ad publica ist als Agentur für Influencer Marketing fest im PR-Markt etabliert. Als weltweiter Partner für Lifestyle, Travel, Food & Beverages sowie Beauty und Fashion legen die Strategen hier größten Wert auf den „perfect Match“ zwischen Produkt, Content und Influencer. Neben langfristigen Kooperationen, die auf das Markenimage einzahlen, werden auch One-Shots in der Agentur projektiert und umgesetzt.

Der „Sloppy Bob“ profitiert auch vom Food-Know-How der PR Spezialisten aus Hamburg. Chief Digital Manager Jan-Philip Thie freut sich über das Projekt: „ad publica wächst seit Jahren digital. Auch mit reinen Influencer-Etats, die Sachkenntnis und Erfahrung in der Umsetzung verlangen. Wir freuen uns darüber sehr.“

Wir nutzen Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Informationen zu Ihrer Nutzung werden daher anonymisiert an Google und Hotjar übermittelt. Sie können widersprechen, indem Sie Google hier und Hotjar hier deaktivieren. Welche Daten wir zu welchen Zwecken verarbeiten, ist in unserer Datenschutzerklärung hier dokumentiert.

Ich akzeptiere