Was beeinflusst Influencer? ad publica weiß es!

Bei vielen Produkten ist Marketing ohne Influencer kaum noch denkbar. Aber jede Kooperation ist mehr als die Besetzung eines Kanals. Denn im Unterschied zum Umgang mit Journalisten geht es bei Influencern immer um die Person und Personality, um das Umfeld, in dem die Brand erscheinen soll. Journalismus will „sagen, was ist“ (Rudolf Augstein) – und Influencer? Wollen analog „sagen, was zu ihnen passt“. Es geht also nicht nur um die Vermittlung von Brand-Infos, sondern immer auch die eines Lebensgefühls von Influencer-Seite.

So viel ist jedem Profi klar. Aber wir sind unseren Erfahrungen mit einer Umfrage unter Influencern und Marketing-Verantwortlichen weiter auf den Grund gegangen. Unsere Frage: Was wünschen sich Influencer? Wie wachsen wir als Agentur ihnen ans Herz, und wie wird aus einem ersten Date zwischen Agentur und Influencer die große Liebe?

Die Antworten der Influencer und Marketer sind super spannend!

Erstens von Unternehmensseite: 56% der Brands setzen auf eine langfristige Zusammenarbeit, haben aber dennoch keine feste Influencer-Strategie. Die haben nämlich nur 12% der Brands.

Kooperationen gerne – aber auf Augenhöhe

Und was erwarten die Influencer von den Brands? Wertschätzung ist die Top 1 Antwort aller Influencer. Darauf folgt die Behandlung auf Augenhöhe laut 89%. Zu guter Letzt möchten 47% neue Einblicke und / oder Erlebnisse gewinnen.

Was also beeinflusst Influencer? Der Fokus liegt längst nicht auf der Bezahlung. Sondern auf dem Miteinander zwischen Agentur und Influencer. Jan-Philip Thie, Chief Digital Officer und zuständig für Social Media: „Das bestärkt uns sehr in unserer Arbeit. Wir haben PR schon immer als eine Branche verstanden, in der es um Menschen und Inhalte gleichermaßen geht. Das gilt selbstverständlich auch für Influencer Relations, denn ebenso wie jede Marke gepflegt sein will, will das auch jeder Insta-Account. Wir gehen daher wie von den Influencern gefordert mit großer Sensibilität und Sachkenntnis mit beiden Seiten um. Für uns ist eine Koop nur dann ein „Perfect Match“, wenn sie das für alle Beteiligten ist.“

Die Ergebnisse der Umfrage zum Download als PDF finden Sie hier: Umfrage_Influencer_Relations_2018

 

Influencer Relations_Umfrage_ad publica 2018

Wir nutzen Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Informationen zu Ihrer Nutzung werden daher anonymisiert an Google und Hotjar übermittelt. Sie können widersprechen, indem Sie Google hier und Hotjar hier deaktivieren. Welche Daten wir zu welchen Zwecken verarbeiten, ist in unserer Datenschutzerklärung hier dokumentiert.

Ich akzeptiere